GESCHICHTE

Firmengründer Hans Pichler sen.

Den Grundstein zur Firma legte Hans Pichler sen. 1930 als er die Schlosserei seines Lehrherrn in der Badgasse in Mondsee übernahm.

In den Jahren 1940 bis 1945 wurde der Betrieb als kriegswichtiges Unternehmen beschlagnahmt und zur Produktion von Konserven verwendet.

Nach Kriegsende wurde die Schlosserei in die Gottfried-Aschauer-Straße verlegt. Anfertigungen in Schmiedeeisen war das damalige Lierferprogramm und es wurde bereits ins Ausland exportiert.

1945 begann sein Sohn Hans Pichler die Lehre im elterlichen Betrieb. Nach einem einjährigen Praktikum in einem Metallbaubetrieb in der Schweiz legte Hans Pichler im Jahr 1964 die Meisterprüfung ab und übernahm 1972 den Betrieb von seinem Vater.

1976 wurde aus Platzgründen das neue Firmengebäude im Gemeindegebiet Tiefgraben errichtet. Zu dieser Zeit war die Firma bereits international tätig und lieferte unter anderem auch nach Afrika, in die Schweiz und nach Deutschland.

Das Unternehmen HANS PICHLER METALLBAU Ges.m.b.H aus Mondsee ist Ihr Partner, wenn es darum geht, Aufträge flexibel, qualitativ hochwertig und prompt abzuwickeln. Ziel des Unternehmens ist, die Kunden mit individueller Beratung, Planung nach deren Vorstellung und mit ausgezeichneten Produkten, sowie Dienstleistungen zufrieden zu stellen.

Die Produktpalette umfasst den kompletten Stahlbau, Carports, Wintergärten, Alu-Fassaden, Alufenster- und Portale, Türen und Tore inkl. Automatik, Brandschutzelemente, Vordächer, Geländer und Zäune, Kunstschlosserarbeiten und Zylinderschließanlagen.

Jahrzehntelange Erfahrung und qualifizierte Mitarbeiter machen dieses Unternehmen zu einem zuverlässigen Partner für Ihr Bauvorhaben, wenn es um METALL geht.

Ob Stahl, Edelsahl, Messing oder Aluminium – HANS PICHLER METALLBAU bringt es für Sie in die richtige Form.